Städtische
Bühnen
Frankfurt

Heute &
Morgen

TERMINE

  • Standorte und Stadträume
  • Nutzungs- und Funktionskonzept
  • Nachhaltigkeit
  • Baugeschichte
  • Machbarkeitsstudie 2017
  • Erweiterte Sanierungsstudie
  • Der Status quo der Städtischen Bühnen Frankfurt
    • Warum müssen die Städtischen Bühnen erneuert werden?
    • Was würde passieren, wenn man nichts täte?
    • Wie lange läuft die Betriebserlaubnis der Bühnen am Willy-Brandt-Platz?
  • Die Stabsstelle und ihre Arbeit
    • Wer hat die Stabsstelle „Zukunft der Städtischen Bühnen“ beauftragt?
    • Wie lautete der Prüfauftrag der Stadtverordnetenversammlung zur
    • Neubauplanung?
    • Welche Grundstücke wurden untersucht?
    • Sind alle Standorte baulich geeignet?
    • Wo liegen die größten Unterschiede?
    • Wird der Einsatz von erneuerbaren Energien eingeplant?
    • Ist es im Sinne der „Grauen Energie“ nicht besser zu sanieren?
    • Was sollen Neubau von Oper und Schauspiel an dem jeweiligen Standort kosten?
    • Wäre eine Sanierung nicht günstiger als Neubau?
    • Welche Anforderungen soll das Nutzungs- und Funktionskonzept für
    • Neubau der Städtischen Bühnen Frankfurt erfüllen?
    • Wie lautete der Prüfauftrag 2018 für die erweiterte Sanierungsstudie?
    • Wie lautet das im Januar 2020 vorgestellte Ergebnis der erweiterten Sanierungsstudie?
    • Wie setzen sich die Kosten zusammen?
    • Wie kann das Gesamtprojekt finanziert werden?
    • Sind die Berichte öffentlich?
    • Wie unterscheidet sich die erweiterte Sanierungsstudie (Untersuchung zur Sanierung 2019) von der Machbarkeitsstudie 2017?
  • Die politischen Entscheidungen
    • Wer entscheidet über die Zukunft der Städtischen Bühnen und was gebaut wird?
    • Was haben die Stadtverordneten bisher entschieden?
    • Warum wird die Rekonstruktion des Seeling-Baus von 1902 nicht weiterverfolgt?
  • Wie geht es weiter?
    • Was sind die nächsten Schritte?
    • Wird es einen Architekturwettbewerb geben?
    • Würden getrennte Häuser nicht auch automatisch höhere Kosten bedeuten?
    • Auf wie viele Orte werden die Städtischen Bühnen verteilt werden?
    • Was bedeuten mehrere Standorte für die Transportlogistik?
    • Steht das Bockenheimer Depot auch weiterhin als Spielstätte zur Verfügung?
    • Welche Ausweichspielstätten sind für das Interim denkbar?
  • Der Denkmalschutz und die Wolken
    • Steht das Gebäude der Städtischen Bühnen am Willy-Brandt-Platz unter Denkmalschutz?
    • Was passiert mit dem Wolkenfoyer?

Mehr als 50 Jahre nach Eröffnung der Theaterdoppelanlage am Willy-Brandt-Platz steht die Stadt Frankfurt vor der Frage: Wie geht es weiter mit den Städtischen Bühnen? Ein Meilenstein wurde im Januar 2020 erreicht: das Frankfurter Stadtparlament entschied sich nach umfangreichen Untersuchungen für einen Neubau des Hauses.

 

Diese Website öffnet das Projekt und seine Entwicklungen für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Frankfurt und alle Interessierten. Hier finden Sie die Hintergründe und alle Untersuchungsergebnisse. Entdecken Sie Ideen und Visionen für die Städtischen Bühnen von Morgen und bleiben Sie gut informiert.